GeMIT - Gesunder Mittelstand Deutschland     Logo GeMit Final rgb web

Gesunde Arbeit ist uns wichtig, deshalb beteiligt sich CQ seit Mai 2015 am Projekt „GeMit - Gesunder Mittelstand Deutschland“ des Bundesverbandes für Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und des Instituts für Betriebliche Gesundheitsförderung.

Betriebsnachbarschaften werden im Projekt als überbetriebliche Lösung im Rahmen der Gesundheitsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erarbeitet und erprobt. Im Ergebnis erhalten die Mitarbeiter/innen Angebote für gesundheitsfördernde Maßnahmen unterschiedlicher Art, beispielsweise in den Bereichen Bewegung, Arbeitszeitorganisation, Ernährungsberatung oder Entspannung.

Mit INQA-Check-Gesundheit soll darüber hinaus ein Selbstbewertungsinstrument für KMU entwickelt werden. Entscheider/innen in Unternehmen werden damit Handlungsfelder der gesundheitsfördernden Arbeitsgestaltung aufgezeigt.

Bei der Planung und Umsetzung der gesundheitsfördernden Angebote im Unternehmen oder im Rahmen der neu entstehenden Betriebsnachbarschaften werden die mitwirkenden KMU von einem BVMW-Koordinator und einem Gesundheitscoach betreut.

Gefördert wird das Projekt bis einschließlich 2017 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Die fachliche Begleitung hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin inne.

Ihre Ansprechpartnerin: Yvonne Müller | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | +49 30 421539 28

 

Inqa Förderleiste

 

BGF-Logo

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.