Q-BICON Die Weiterbldung für Biomasse Experten LOGO - Der Qualifizierungsrahmen für Biomasse-Experten!

CQ leitete zwischen November 2012 und Oktober 2014 das europäische Weiterbildungsprojekt Q-BICON. Unter dem Projekttitel "Competences for tomorrow´s energies: A qualification scheme for biomass consultancy" entwickelten wir gemeinsam mit fünf Partnern in vier europäischen Ländern einen Weiterbildungsrahmen zur Qualifizierung von Biomasse-Beratern. Anknüpfend an die Erfahrungen aus Vorgängerprojekten griffen wir in dem Innovationsprojekt die wachsenden Beratungsbedarfe vor dem Hintergrund der europäischen Energiepolitik auf.

Q-BICON thematisiert die ökonomisch und ökologisch sinnvolle Erzeugung, Aufbereitung, Umwandlung und Nutzung von Biomasse zur Energieerzeugung. Durch die Verknüpfung von technischem Hintergundwissen mit den Themen Projektmanagement/ -Finanzierung, Recht und Förderung sowie Beratungskompetenzen sollen künftige Absolventen als Entscheidungsträger oder Berater Wege zum nachhaltigen Umgang mit Bioressourcen aufzeigen können.

Konzipiert als moderne E-Learning Weiterbildung mit einzelnen Präsenzphasen richten wir uns an Berufstätige mit profundem Praxiserfahrungen im Bereich (Bio-)Energie. Zehn Interessierte nahmen zwischen Mai und August 2014 kostenfrei am Berliner Pilotkurs teil!

Q-BICON wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms Lebenslanges Lernen - Leonardo da Vinci (seit 2014: Erasmus+) kofinanziert.

Zielgruppen

Der Q-BICON Weiterbildungsrahmen ist zugeschnitten auf Generalisten mit profunden Praxiserfahrungen im Bereich (Bio-)Energie und starkem Interesse an einer nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse. Angesprochen werden Fachkräfte und Entscheidungsträger aus dem privaten und öffentlichen Sektor sowie von NGOs. Potenzielle Teilnehmer der Weiterbildung sind insbesondere in den folgenden Bereichen tätig:

  • Agrar- und Forstwirtschaft
  • Abfallwirtschaft und (Versorgungs-)Technik
  • Raumplanung, Architektur und Bauwesen
  • Stadtwerke und andere Energieversorger
  • Umweltschutzorganisationen und Verbände/ Kammern mit Fokus (Bio-)Energie

Lehrinhalte

1. Energiesysteme

  • Grundlagen der Thermodynamik und von Energiesystemen
  • Energieverbrauch und –Versorgung
  • Statistische Kenndaten

2. Nachhaltige Nutzung von Biomasse

  • Biomasse-Lieferkette
  • Nachhaltigkeitskonzepte
  • Emissionen der Bioenergieerzeugung
  • Energieverfahrenstechnik
  • Biotreibstoffe

3. Projektmanagement, Energierecht und Förderprogramme

  • Projektmanagement für Biomasse-Berater/innen
  • Projektentwicklung und -Umsetzung
  • Rechtsgrundlagen und Förderprogramme

4. Kommunikation und Beteiligung von Interessenträgern

  • Kommunikationskonzepte
  • Moderations- und Diskussionsführung
  • Kommunikationsmanagement für Bioenergieprojekte

Verfassen und Vorstellen einer Projektarbeit

Vorteile im Blick

Aktuelles und praxisorientiertes Wissen, vermittelt durch moderne Lehrmethoden!

  • Erfahrungsaustausch mit praxiserfahrenen Teilnehmern und Dozenten
  • Weiterbildung neben dem Beruf: Wochenendseminare und Online-Phasen im Wechsel
  • Kostenfreie Teilnahme am Q-BICON Pilotkurs
  • Abschlusszertifikat nach ISO 17024:2003

Erweitern Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten!

  • Gestalten Sie die ökonomisch und ökologisch nachhaltige Nutzung von Bioenergie mit
  • Vielfältige Berufsperspektiven in einem schnell wachsenden Markt
  • Zeigen Sie Entwicklungspotenziale in Ihrem Unternehmen auf
  • Beraten Sie Ihre Kunden passgenauer

Nach erfolgreicher Beendigung der Weiterbildung werden Sie nach dem ISO-Standard 17024:2003 zum/ zur "Berater/in für Bioenergie" zertifiziert.

Projekt-Partner

Das Projekt-Konsortium umfasst Fachinstitutionen aus den Bereichen Wissenstransfer, Bioenergie und Nachhaltigkeit und stellt mit der umfangreichen Expertise die Qualität und Aktualität der Weiterbildungsinhalte sicher. Die eingebunden Bildungsunternehmen stellten mittels aktueller Lehrmethoden die anwendungsbezogene und kundenfreundliche Umsetzung der Inhalte sicher.

bfi Logo k

GMBH-EEE k

ek logo RGB k

moez 85mm p334 k

logo 2 KPODR k1

Projektverlauf

04/2015: Der Q-BICON Abschlussbericht wurde von den Experten der EACEA positiv evaluiert! Wir freuen uns über das gute Ergebnis.

31/10/2014: Erfolgreicher Projektabschluss: Mehr als 50 Teilnehmer/innen profitieren von den kostenfreien Pilotkursen in den Partnerländern und erwarben aktuelles Bioenegie-Know-How! 4 Lehrmodule mit 14 Kapiteln, 220 Seiten Skripte, 1000 Seiten PPT-Folien wurden entwickelt! Alle Materialien sind im E-Learning verfügbar! Mit mehr als 1000 Likes, das beliebteste Projekt bei ADAM!

27/07/2014: Mit der letzten Lehrveranstaltung biegt der Pilotkurs auf die Zielgrade ein. Wir wünschen allen Teilnehmern/innen viel Erfolg für die Prüfungen!

07/2014: Kennen Sie ADAM, das Leonardo da Vinci Webportal? Diese Datenbank informiert Sie über tausende von LLL-Projekten und ermöglicht Ihnen Ihre Lieblingsprodukte zu "liken". Wissen Sie auch welches Projekt die meisten Fans hat? Es ist Q-BICON mit 874 Likes! Mehr über ADAM und das aktuelle "Top-Projekt" finden Sie im Newsletter Juli 2014.

05/2014: Das Pilotseminar ist erfolgreich mit elf bereits sehr gut qualifizierten Teilnehmern/innen gestartet! Wir sind gespannt, wie unser neues Angebot ankommt!

03/2014: Der Termin für das Pilotseminar steht fest! Am 9. Mai geht´s los...

10/2013: Präsentation "Auf dem Weg zum Biomasse-Experten" auf der Berliner Messe Grüne Karriere

06/2013: Projektpartner-Treffen in Budapest

In Budapest fand Ende Juni 2013 das 2. Q-BICON Projektpartner-Treffen beim ungarischen Partner Energiaklub statt. Während der 2-tägigen Veranstaltung wurden insbesondere die Zielgruppen und Kursinhalte der Weiterbildung diskutiert und beschlossen. Eine Donau-Fahrt bei schönstem Wetter bildete den informellen Höhepunkt der des Treffens. Das Q-BICON Training wird die folgende Module umfassen:
1. Energiesysteme (verstehen)
2. Nachhaltiger Umgang mit Biomasse (als Energieträger)
3. Projektmanagement, Energierecht und Förderprogramme
4. Kommunikation mit/ Beteiligung von Interessenträger

012x

04/2013: Erster Meilenstein erreicht - Marktanalysen liegen vor!

02/2013: Markterhebungen in den Partnerländern

12/2012: Kick-off in Berlin

Anfang Dezember 2012 trafen sich die Projektpartner bei CQ zum Kick-off von Q-BICON. Neben dem persönlichen Kennenlernen standen insbesondere Absprachen zum Projekt- und Qualitätsmanagement auf der Tagesordnung. Die wichtigsten Stationen von Q-BICON auf einen Blick:
1. Marktanalyse - in allen Partnerländern zur Erhebung der Weiterbildungsbedarfe im Bereich der Bioenergie
2. Curriculum - auf Grundlage der Marktanalysen
3. Lehrmaterialien - Auswahl und Entwicklung
4. Pilotkurs - Kontrolle der Praxistauglichkeit in allen Partnerländern
5. ISO EN 17024 zertifizierter Weiterbildungsrahmen - Q-BICON ist mit einem europaweit übertragbarem Weiterbildungsrahmen am Start!

11/2012: Offizieller Projektstart Q-BICON

DSCN1578a

Mehr Informationen

Kontakt: Bei Fragen steht Ihnen Martin Schreiber gern zur Verfügung! +49 30 421539-201 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10/2014: Q-BICON Broschüre (vorerst nur auf Englisch)

03/2014: Q-BICON Pilotkursflyer

11/2013: Q-BICON Projektflyer

07/2013: Q-BICON Newsletter

Q-BICON LOGO web

Zur Q-BICON Projektwebsite

eu flag llp de-k ADAM - Die EU-Datenbank für Leonardo Da Vinci Projekte

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.