Berater/in für Green-IT

energie tuerkisEnergiekosten senken! Der verstärkte Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Unternehmen führt zu steigenden Energiekosten. Als Systemverantwortliche/r sind Sie gefragt, Einsparpotenziale zu identifizieren und Ressourcen zu sparen. In unserem Seminar erfahren Sie in nur 2 Wochenenden, wie Sie durch den Einsatz energieeffizienter IKT, Betriebskosten senken. Das nötige Fachwissen vermittelt Ihnen der Green-IT Experte Sebastian Stoll (ecologeede) - von der Bestandsaufnahme über die Bedarfsanalyse bis zum Einsatz ressourcensparender Technologien.

Voraussetzungen

Sie verfügen über Praxiserfahrungen und Fachwissen im IKT-Bereich. Insbesondere als IT-Administrator/in, Systemadministrator/in oder Systeminformatiker/in profitieren
Sie von dem Seminar. Sie verfügen über einen anderen Tätigkeitshintergrund und interessieren sich für Green-IT? Wir klären mit Ihnen, ob eine Teilnahme sinnvoll ist.

Inhalte

1. Green in IT

  • Einführung, Richtlinien und Standards
  • Das Grüne Rechenzentrum und der Blauer Engel
  • Der Grüne Desktop
  • Analyse und Optimierung der IKT-Infrastruktur
  • Amortisationsberechnungen

2. Green durch IT

  • Effektiver und sparsamer Umgang mit IKT
  • Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Papierloses Büro
  • Smart IT

Sie sind gefragt!

Mit unserem Zertifikat zum/zur Berater/in für Green-IT haben Sie einen wichtigen Vorteil am Arbeitsmarkt. Ihr Fachwissen ermöglicht Kosteneinsparungen und führt zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Ihre Auftraggeber werden begeistert sein. Starten Sie jetzt durch!

Termine und Kosten

Das Seminar läuft über zwei Wochenenden.

 

Unterrichtszeiten: Freitag, 15:45 bis 20:00 Uhr und Samstag, 10:00 bis 16:30 Uhr

Der Preis beträgt 1.249,99 EUR (inkl. MwSt.) für 24 Unterrichtseinheiten à 45min.

Gerne führen wir dieses Seminar auch als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot!

Fördermöglichkeiten

Bildungsscheck logo

Bildungsscheck
Beschäftigte mit Hauptwohnsitz im Land Brandenburg und Firmen mit einen Standort in Brandenburg, können für Weiterbildungsmaßnahmen ab einem Preis von 715 EUR den "Bildungsscheck Brandenburg" in Anspruch nehmen. Der Bildungsscheck bietet Ihnen einen Zuschuss von 70% der Weiterbildungsgebühren! Die maximale Zuschusshöhe beträgt 3.000 EUR. Zu den genauen Voraussetzungen für die Erteilung eines Bildungsschecks berät Sie die Investitionsbank des Landes Brandenburg.

Teilnehmen und informieren

Kontakt

  • Ihre Ansprechpartnerin Nora Däberitz berät Sie gern! +49 30 421539-19 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Downloads