Integrationskurs für Jugendliche unter 27 Jahre B1 (BAMF)

persoenlichkeit tuerkisSie sind unter 27 Jahre, leben in Deutschland und möchten auch langfristig hier leben und arbeiten. Der Jugendintegrationskurs unterstützt Sie bei der Jobsuche und nebenbei erlernen Sie die deutsche Sprache. Er ist eine Kombination aus Sprachkurs und einem Orientierungskurs und beinhaltet ein betriebliches Praktikum.

Wie kann ich teilnehmen?

  • Sie sind unter 27 Jahren und
  • Haben die Schule abgeschlossen
  • Sie wollen eine schulische oder berufliche Ausbildung beginnen.
Wir sprechen Deutsch, we speak English, نحن نتكلم اللغة العربية

Was lerne ich?

Inhalte des Deutschkurses

Die Themen des Sprachkurses geben Ihnen Einblick in das alltägliche Leben in Deutschland:

  • Arbeit und Beruf
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Einkaufen/Handel/Konsum
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
  • Medienkompetenz
  • Wohnen
  • Betriebliches Praktikum 3-4 Wochen

Inhalte des Orientierungskurses

  • deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur
  • Rechte und Pflichten in Deutschland
  • Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft
  • Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung von Frauen und Männern.
  • Der Orientierungskurs schließt mit dem Abschlusstest "Leben in Deutschland“ ab und ist bei Erreichen der erforderlichen Punktzahl die Voraussetzung für Ihre Einbürgerung.

Wie lange dauert der Integrationskurs?

Der Jugendintegrationskurs in Berlin ist auf 900 Stunden ausgerichtet und gliedert sich in neun Module: Sprachkurs (600 Stunden), Berufsorientierung und Arbeits-marktspezifisches Wissen (100 Stunden), Praktikum in einem Betrieb/ Unternehmen (100 Stunden). Am Ende erreichen Sie das Sprachniveau B1. Im Anschluss an den Sprachkurs folgt ein Orientierungskurs mit 60 Stunden.

Wann ist der nächste Termin und was kostet der Sprachkurs?

Die Kurse starten – wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist – im sechswöchigen Rhythmus:

Unterrichtszeiten sind vormittags: von 09:00 bis 13:15 Uhr oder nachmittags von 14:00 Uhr bis 18:15 Uhr


Für bestimmte Personengruppen (z.B. Geflüchtete, Spätaussiedler) ist bei Erfüllung der Voraussetzungen die Teilnahme kostenlos. Ansonsten beträgt der Kostenbeitrag 1,95 € pro Unterrichtsstunde. Auf Antrag können Sie von den Kosten befreit werden, z.B. wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe beziehen.

Zusätzliche Option

Wir klären mit Ihnen auch im Rahmen eines Einzelcoachings Ihre berufliche Situation und beraten Sie zu Einstiegsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt.
Sie benötigen dazu einen Gutschein des Jobcenters, ggf. der Agentur für Arbeit (AVGS). Für weitere Informationen zum JobNavi - Einzelcoaching finden Sie hier

gefördert durch:

 Logo BAMF deutsch farbig CMYK M jpg  Print

 

 

-     Arbeit und Beruf

-     Aus- und Weiterbildung

-     Betreuung und Erziehung von Kindern

-     Einkaufen/Handel/Konsum

-     Freizeit und soziale Kontakte

-     Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper

-     Medienkompetenz

-     Wohnen

-     Betriebliches Praktikum 3-4 Wochen

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.