biotech tuerkispdfRealTime PCR - Quantifizierung mit Excel (Firmenseminar)

Sicher und zuverlässig Datenmengen bearbeiten - damit eine erfolgreiche Datenauswertung Ihrer Laborergebnisse gelingt. Das in der Weiterbildung erworbene Wissen sorgt in der Anwendung für schnelleres und effektiveres Arbeiten. Die RealTime PCR ist die Standardmethode für den Nachweis und die Quantifizierung von RNA-Molekülen. So können z. B. verschiedene Zielgene in unterschiedlichen Organen bzw. Geweben zueinander ausgewertet werden. Eine weitere Anwendung stellt die Genotypisierung dar. Die neueste Entwicklung in der PCR Amplifikation ist die Digital PCR. 

Wir unterstützen Sie bei der Bearbeitung individueller Aufgaben und Lösungen für Ihren Laborbetrieb. Gerne planen wir Ihr Firmenseminar bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns an.
 

Jetzt anfragen

Im Firmenseminar lernen Sie praxisnah:

  • Theoretische Einführung in die PCR, RealTime PCR und Digital PCR
  • Grundlegende Schritte in der Reversen Transkription für die quantitative PCR
  • Amplifizierungen in der Praxis
  • Anbieterübersicht von Geräten
  • Präsentation von Farbstoffen und Sonden sowie Darstellung der Vorteile und Nachteile
  • Lineare - und Logarithmische Amplifikationsphasen während der RealTime PCR
  • Übersicht der TaqMan Terme; z. B. was ist Rn, deltaRn, Ct, Crossing Point usw.
  • Besprechung von verschiedenen Quantifizierungen wie ∆∆Ct-Methode u. a.
  • Excel als Werkzeug für die Auswertung von RealTime PCR-Daten, Schritt für Schritt erklärt
  • Durchführung und Berechnung der Effizienz einer PCR
  • Präamplifizierungsmöglichkeiten für niedrig exprimierte Zielsequenzen

Die Schulung richtet sich an technische und wissenschaftliche Mitarbeitende mit einfachen und fortgeschrittenen Kenntnissen. 

Dieses Firmenseminar kann Online, bei Ihnen im Unternehmen oder vor Ort bei CQ in unseren hellen Räumlichkeiten in Berlin-Mitte durchgeführt werden.

Bitte sprechen Sie uns für Ihr konkretes Anliegen jederzeit an.

Auf der Grundlage einer gemeinsam erarbeiteten Basis werden den Teilnehmenden in der Weiterbildung weitere Inhalte vermittelt. So kann das Seminar je nach Vorwissen als Grundkurs bzw. Aufbaukurs angeboten werden.

Eine Übersicht der diversen Möglichkeiten finden Sie in unserer Liste der Fördermittel