Kundenstimmen

Wir haben Sie überzeugt und Sie möchten uns Ihren Freunden, Verwandten und Kollegen empfehlen? Dann zögern Sie nicht - weitersagen lohnt sich doppelt.
 
Mit unserer Aktion Kunden werben Kunden bekommen Sie Ihre Wunschprämie und Ihre Freunde profitieren von unseren innovativen Weiterbildungen! Jetzt weiterempfehlen und Wunschprämie sichern.

Das sagen unsere Kundinnen und Kunden über unsere Weiterbildungen

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Arbeits- und Gesundheitsschutz für Führungskräfte

Jörg K., Instandhaltung: "Mir haben gefallen: Klare übersichtliche Zusammenstellung der Themen. Einfach und umfangreiche Darstellung von Vorschriften."

A. N., Abteilungsleiter: "Sehr gut das Thema abgehandelt. Offene Punkte in der Fertigung sind deutlich geworden."

Alexander S., Leiter: "Mir haben gefallen: Eine Auffrischung des Themas. Kennenlernen von neuen Vorschriften."

Gerd S., Werkzeugmechaniker-Meister, Teamleiter: "Mir haben gefallen: auf Fragen wurde eingegangen, sehr kenntnisreicher Kursleiter, bessere Organisation in Arbeitsschutzfragen."

Tobias, D., Geschäftsführer: "Gute und kompetente Übersicht und Einführung in die Thematik. Das Seminar führte zu einer Sensibilisierung und direkten Umsetzung von Maßnahmen."

Brandschutzbeauftragte/r

Uwe K., Technischer Leiter: "Besonders gut haben mir die sehr gut strukturierten und umfangreichen Lehrgangsunterlagen gefallen. Ich bin sehr von der engagierten theoretischen und praktischen Wissensvermittlung seitens der Lektoren begeistert, die beide vom Fach kommen, was bei der Vermittlung des Lehrstoffes sehr hilfreich ist. Es wurde sehr gut auf die Fragen eingegangen, ebenso auf berufsspezfische Fragestellungen indem die Antworten gemeinsam entwickelt und dadurch das Mitdenken gefördert wurde. Vielen Dank auch an Frau Müller für die sehr gute Lehrgangsbetreuung bzw. Organisation." 

André R., Geschäftsinhaber: "Der Lehrgang war sehr interessant und lehrreich. Ich habe sehr viel mitgenommen, obwohl ich täglich im Brandschutz unterwegs bin." 

Bodo K.: "Die praktische Bedeutung der Tätigkeit wurde im Kurs in den Vordergrund gestellt, nicht nur das 'Durchpauken' von Stoff. Dadurch habe ich gelernt, wie ich mich als Brandschutzbeauftragter in welchen Situationen verhalten sollte."

Frank S.: “Die praktische Feuerlöschübung war sehr gut, die Ausbilder sind sehr nett.“

Peter, Technischer Verwalter: "Die Art der stofflichen Vermittlung ist positiv hervorzuheben. An einigen Stellen war die Kursstruktur nicht leicht zu erkennen. Die fachliche Unterstützung durch die Dozenten empfand ich dagegen als sehr gut."

Sven, Eventmanager: "Die Dozenten waren sehr offen für branchenspezifische Fragen (bei mir: Veranstaltungsmanagement) und haben selbstständig auf Problemstellungen Bezug genommen. Der Lehrstoff wurde also sehr praxisnah vermittelt."

Brandschutzmanagement

Andreas S., Selbstständig als Vermieter: "Es wurde sehr intensiv auf persönliche und aktuelle Probleme eingegangen. Zudem gab es praxisnahe Beispiele zur Problemlösung und Änderungen." 

Hendrik M., Sicherheitsingenieur: "Die Fachkenntnisse des Dozenten waren sehr gut. Praxisbezogene Beispiele konnten mit klaren Ergebnissen bearbeitet werden und auf Fragen der Teilnehmer wurde sehr konkret eingegangen. Die Aktualität der Vorträge ist beruflich nutzbar. Die Brandschutzhelferausbildung kann mit weiteren praktischen Beispielen ergänzt werden."

Matthias B., Brandschutzbeauftragter und Koordinator Arbeitsschutz: "Das Seminar war spannend und interessant gestaltet. Es wurde auf alle Fragen und Themen super eingegangen. Ich konnte sehr viel Neues für meine betriebliche Praxis mitnehmen."

Detlef S., Selbstständiger FASI und BSB: "Besonders gut fand ich den praktischen Bezug des Dozenten. Er konnte seine berufliche Erfahrung aus der freiwilligen Feuerwehr gut einbringen. Ebenfalls die Erfahrung aus dem Sicherheitsdienst im Zusammenhang mit dem Gebäudemanagement."

Boris V.: "Der Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern und dem Dozenten hat mir gut gefallen." 

René K., Office Manager: "Die Organisation war sehr gut. Auch eine dritte Teilnahme be CQ war wieder sehr interessant und informativ. Ich komme gerne wieder. Danke auch an Herrn Lichtenstein!" 

Karsten S., technischer Leiter JFM: "Mir hat die Brandbreite zum Thema, die fachliche Qualität, der Dozent sowie die Themenfindung gut gefallen." 

M.M.: "Mir hat die praxisbezogene Thematisierung besonders gut gefallen! Der Dozent war auch hervorragend und verfolgte einen gut gestalteten Ablauf." 

René K., Office Manager: "Referent aus dem Praxisbereich, viele Beispiele, ging auf Fragen ein, Seminar brachte mich auf aktuellen Stand (Gesetze, Richtlinien), Auffrischung meines Wissens."

Peter G., Brandschutzbeauftragter: "Besonders gut gefallen hat mir die vermittelte Fachkompetenz zum Thema Brandschutz. Neue Erkenntnisse wurden vorgestellt und vermittelt. Eigene Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet."

Bodo K., Haustechnik: "Der Dozent, selbst aus der Praxis, ist für diese Schulung sehr gut platziert! Da der Inhalt rein theoretisch ist, kann der Diskussionsprozess meiner Einschätzung nach flüssiger gestaltet werden."

Uwe R., Bauingenieur: "Das Seminar war kurzweilig und praxisnah. Besonders wertvoll war der Erfahrungsaustausch mit den anderen Seminarteilnehmern. Die Aushändigung der Seminarunterlagen und zusätzlichen Informationen auf einem Stick ist super."​

Matthias, freiberuflicher Brandschutzbeauftragter.: “Die Weiterbildung ist notwendig, um die Arbeit als Brandschutzbeauftragter auszuüben und gleichzeitig sehr hilfreich zur Wissensauffrischung. Im Kurs wurden einige wichtige und hilfreiche Tipps vermittelt!“

Brandschutzhelfer/in

R. T., Vorstandsassistenz: "Bezüge und das Eingehen auf die einzelnen Projekte des Studentendorfes."

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Jörg F., Fachkraft für Arbeitssicherheit: "Ich möchte mich bei dem gesamten Team von CQ Beratung+Bildung nochmals persönlich für das vermittelte Wissen und die gute Betreuung bedanken. Ich erinnere mich gern an die gute Zusammenarbeit und empfehle die CQ Bildungseinrichtung gerne weiter."

Norbert N., Fachkraft für Arbeitssicherheit: "Nochmal Danke an das ganze Team von CQ Beratung+Bildung GmbH für den toll gestalteten FaSi – Lehrgang 2018. Ich habe erst im Laufe der Zeit in der Praxis richtig erfaßt und einschätzen können, was Ihr uns alles an Rüstzeug für die Arbeit in den Betrieben mitgegeben habt. Gute Arbeit, das!"

Dietmar P.: "Sehr gut ist das hohe Maß an Flexibilität, besonders auf der persönlichen bzw. indivuduellen Ebene im Sinne der Betreuung. Man wird gut geführt und auf alle Meilensteine entsprechend vorbereitet. Es ist ein interessantes, spannendes Fachgebiet, das den Horizont sinnvoll erweitert. Ein Arbeitsverhältnis wäre mein Wunsch nach Abschluss der fachspezifischen Ausbildung. Als Anregung würde ich mehr Praxisbezug in die Ausbildung integrieren und insgesamt sollte der gesamte Kurs verlängert werden, um damit auf mehr Details eingehen zu können." 

Norbert J., Dozent für technische Aus-/Weiterbildung: "Besonders positiv empfand ich die gute Betreuung und rasche kompetente Rückmeldung, sowie die Hilfe bei Verfahrensfragen und Alltagsproblemen. Auch die Offenheit und Diskussionsbereitschaft der Dozenten fand ich sehr toll und ich war auch sehr vom kollegialen Umgang zwischen Dozenten und Schülern begeistert. Die Ausstattung mit Arbeits- und Informationsmaterialien war ebenfalls sehr gut sowie das Angeben von vielseitigen Quellen. Die Abstimmung der Schwerpunkte bzw. die Gewichtungen der Dozenten untereinander hätte etwas besser sein können, wie auch eine klare Betonung der geforderten Lerninhalte und Schwerpunkte bei Prüfungen."

Volker P., Arbeitssuchend: "Der gesamte Lehrgang hat mir sehr gut gefallen. Erfahrungsaustausch und neue Erkenntnisse sowie das Praktikum haben mir sehr viel neues vermittelt. Ob es in der Zukunft auch beruflich in diese Richtung geht, weiß ich noch nicht. Dieses liegt abern icht am Lehrgang, sondern an dem Finanziellen, was mir angeboten wird."

Jana S., Dipl. Betriebswirtin: "Fachwissen der Dozenten hervorragend, praxisnahe, fundierte Ausbildung, sehr gute Gruppendynamik, kleine Gruppen, gute Vorbereitung auf die Arbeitswelt, Ausbildung mit hoher Nachfrage."

Albrecht H., Fachkraft für Arbeitssicherheit: "Die Ausbildung bei CQ Beratung+Bildung ist zeitlich optimal gebündelt, effektiv und straff. Die Dozenten sind fachlich versiert. Vertiefende Erläuterungen der Themen anhand praktischer Beispiele. Die Lage der Einrichtung ist zentral, verkehrsfreundlich, gut erreichbar, viele kleine Lokale in der Nähe. Frau Müller hilft in vielen organisatorischen Belangen immer und unkompliziert."

Michael K., Sicherheitsingenieur: "Sehr engagierte, kompetente und freundliche Projektmitarbeiter/-leiter bei der CQ, die immer ein offenes Ohr haben und bei der Vermittlung von Praktika bzw. Problemen sehr gut unterstützen."

Frank M., Berater: "Praxisrelevant und realitätsnah, einfach gut, mit Spaß bei der Sache."

Stefen, W., Ingenieur: "Praktikable Vermittlung rechtlicher Vorschriften und deren Anwendung."

Ulrike, E., Biologin: "Erfahrene , kompetente und freundliche Dozenten: tolle Gruppe."

Tanja, B.: "Der Stoff war gut gegliedert und schlüssig vermittelt. Herr Kranz hat eine sehr souveräne Art der Vermittlung von Wissen, was mir sehr angenehm war. Ich bin mir sicher, mit den erworbenen Grundsätzen erfolgreich im Bereich Arbeitssicherheit tätig zu werden."

Auffrischungsseminar Fachkraft für Arbeitssicherheit

Gerhard M.: "Fachlich versierte und lockere Arbeitsatmosphäre. Der Kurs bot eine gute Gelegenheit fachlich zu diskutieren sowie neue Blickwinkel und Beispiele aus der Praxis kennenzulernen. Daher war der Kurs sehr sinnvoll für die berufliche und fachliche Weiterentwicklung."

Volker P., Projektleiter: "Die Vorträge von Frau Kemter und Herrn Kranz haben mir gut gefallen. Auffrischungen und Erneuerungen wurden sehr gut erläutert." 

Boris L., FASI: In dem Seminar wurde auf die aktuellen bzw. wichtigen Gesetze und Vorschriften eingegangen und diesbezügliche Änderungen bekannt gegeben."

Heike K., Projektleiterin: "Die Auffrischung FASI ist immer sehr hilfreich und durchorganisiert. Sehr gute fachliche Kompetenz. Ich empfehle CQ Beratung+Bildung immer wieder gerne."

Hilmar F.: "Die Themen wurden anschaulich dargebracht bzw. vorgetragen. Das Tempo war in Ordnung." 

Uwe K., Technischer Leiter: "Sehr gut qualifizierter Dozent mit sehr guten praktischen Kenntnissen. Er ist gut auf die Fragestellungen eingegangen und hat die Inhalte verständlich vermittelt. Das Lehrmaterial war sehr gut ebenso wie die Lehrgangsorganisation." 

Randolf, B.: "Das Auffrischungsseminar war kurz und knackig und ist auf jeden Fall empfehlenswert." 

Hendrik M., Sicherheitsingenieur: "Gefallen hat mir die lockere Atmosphäre und die Möglichkeit bestimmte Themen tiefer zu erörtern. Beruflich geholfen haben die Hinweise zu neuen Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung, sowie die Prüfinhalte der Behörden bezüglich der GB."

Benjamin K., Sicherheitsingenieur: "Erfahrungsaustausch und ein Blick über den Tellerrand."

Sven L., Laborleitung: "Der Workshop hatte einen hohen Praxisbezug, wichtige Informationen zu den Änderungen in dem Thema wurden sehr anschaulich
und unter Einbeziehung des Arbeitsalltags der Teilnehmer vermittelt."

Rita M., Selbstständig: "Steter Praxisbezug. Umfassende Info zu Neuerungen/Änderungen, die auch in die Tiefe ging."

Alexander N., FASI bei der Berliner Feuerwehr: "Sehr gut strukturierter Abriss verschiedener Gesetzesgrundlagen, spannend inszenierte Moderation von Herrn
Kranz. Auf eingeworfene Fragen wird kompetent reagiert. Sehr entspannte Atmosphäre."

Uwe R.: "Das Seminar war aktuell, praxisnah und kurzweilig."

Sicherheitsbeauftragte/r

Justus S., IT-Administration: "Direkte und fachlich höchst versierte Vermittlung von Inhalten mit sehr gutem Praxisbezug." 

Enzio E., Fachbereichsleitung: "Humorvolle Schulung statt trockene Lerinhalte. Ein sehr toller Schulungstag." 

Nicole, Dipl.-Sozialarbeiterin/Dipl.-Sozialpädagogin: "Die Absprache im Vorfeld über gewünschte Inhalte möchte ich lobend erwähnen. Mir hat auch die Organisation trotz geringer Teilnehmeranzahl gefallen. Kein starres Abarbeiten der Folien, sondern Einbezug situationsangemessener Themen und Aspekte und untermauern der Inhalte durch Fallbeispiele, die anschaulich und nachvollziehbar waren, gefiel mir gut."

Gajana, H., Vermietungs-/Finanzmanagement: "Ich hatte vorher keinerlei Kenntnisse über den Arbeitsschutz. Jetzt habe ich einen sehr guten Überblick erhalten und kann vieles mit in den Arbeitsalltag nehmen."

Holger, G., Abteilungsleiter:"Praxisbezogen, sehr gute Ratschläge. Hat sehr geholfen."

Roswitha, T., Vorstandsassistenz: "Die Teilnehmerstärke war optimal. Der Dozent war fachlich kompetent und die Zeit angemessen."

Biotech und Life Sciences

Anwendungsbezogene Bioinformatik und Biostatistik

Philipp K.: "Dank der Weiterbildung weiß ich jetzt, welchen Weg ich jetzt einschlagen mag. Ich habe dadurch also ein klares Ziel vor Augen und für dieses auch die nötigen Fähigkeiten." 

Alexander S., Dozent: "Gute und kompetente Lehrer, v.a. Benjamin Böhmer. Sehr gute und praxisnahe Einführung in Python. Damit kann man eine Vielzahl von Arbeiten in der Bioinformatik, aber auch generell in der Datenverarbeitung angehen. Auch der R-Teil von Herrn Busjahn war sehr wertvoll; hat die Möglichkeit eröffnet sich auf Data Science zu bewerben." 

Victor T.: "Der Kurs hat mir geholfen in die Data Analysis einzusteigen. Dabei wurden einige oft gefragte Skills in der Tiefe behandelt."

Thomas F., CBTA: "Sehr gute Grundlagenvermittlung; kreative Transferaufgaben; entspannte, aber persönliche Lernatmosphäre; out-of-the-box-Denken wird gut vermittelt."

Felipe A. H.: "Ich wollte schon seit langer Zeit Bioinformatik und Programmieren lernen und habe das hier geschafft. Die Lehrer waren Experten, besonders Herr Busjahn. Die Organisation lief perfekt, sowohl in der Lehre als auch mit den Kollegen und den CQ Mitarbeitern."

H.B., M.Sc. Biologie: "Top ausgebildete Lehrer, die fachlich sehr kompetent sind. Ich konnte mir viel Wissen und Informationen aneignen, die ich im Praktikum problemlos anwenden konnte. Nach dem Kurs konnte ich informatische Problemfragen lösen und mir selber neue Programmierfähigkeit aneignen. Beruflich hat es mir auch geholfen, da ich eine zusätzliche Qualifikation in dem Bereich erhalten habe. Zur Verbesserung würde ich eine Abdeckung der Fenster vorschlagen, da es zu viel Licht im Raum gab und die Vorlesung dadurch nicht deutlich war bzw. nicht gelesen werden konnte." 

S. M., Biophysiker: "Vermittlung guter fachlicher Kompetenzen in einem sehr angenehmen, familiären Umfeld. Verbesserungsvorschläge wären Jalousien für die Fenster anzubringen, da es im Sommer sehr schlecht an der Tafel und am Beamer lesbar wird. Für den Statstikteil ist sehr wenig Zeit vorhanden." 

Lars Z.: "Professionelle Organisation, intensiver, leistungsorientierter Unterricht, strukturierter Ablauf, sehr gute Organisation bezüglich Praktikumsbeschaffung, immer ansprechbares und hilfsbereites Personal, sehr gut qualifiziertes Fachpersonal. Für mich persönlich war der Kurs Statistik zu kurz, ich hätte gerne mehr Zeit damit verbracht."

Manfred N., Dipl. Biochemiker: "Der Inhalt der Weiterbildung insbesondere NGS, kompetente Lehrkräfte, sehr gute Atmosphäre."

T. S., Master of Science Biochemie und Molekularbiologie: "Die Einführung in das Programmieren und in die Statistik war sehr gut und hilfreich."

B. A., Biochemikerin/ Softwareentwicklerin: "Hat gefallen: Python, Bioinformatik-Algorithmen super verständlich vermittelt, Biostatistik mit R, große Hilfestellung bei Praktikumsvermittlung und dem Bewerbungsprozess."

A.M., Diplom-Biologin: "Vielfältiges Angebot der Themen. Nette Betreuung durch das CQ-Team (Alexander Kuchta und Katharina Träger)."

Anja B., Master of Science: "Die Weiterbildung gab mir ein gutes Grundverständnis in die Programmierarbeit, auf der ich nun auch aufbauen kann, mir Wissen selber anzueignen. Speziell die Kenntnisse in R kann ich in meiner Arbeit tagtäglich anwenden."

Labormethoden der Molekularbiologie und Zellkultur

Dr. Mohammad, R.: "Gutes Arbeitsklima, gute Dozenten und ein besonderer Dank an die Kursleitung. Die Weiterbildung hat bei mir durch das Praktikum zu einer Arbeitsstelle geführt. Das in der Theorie gelernte kann ich so zeitnah anwenden."

U.S.: "Die Weiterbildung hat insgesamt viel Spaß gemacht. Sowohl die schulische Phase mit 2 verschiedenen Dozenten, die sich gut organisiert haben, als auch die praktische Phase im gläsernen Labor. Die 3-Teilung mit der Praktikums-Phase war auch gut, es besteht die Chance auf Übernahme! Ich kann den Kurs für alle interessierten TA's empfehlen!" 

Tihomira, S. Biologin: "Very well organised and structured training. Excellent communication as well as assistance by the organisation on the module and the materials. I highly value the facilitation for coming in contact with companies of interest and the whole training itself. It helped me to update my profile and to learn new labor techniques." 

Darina, S., MTLA: "Mit Hilfe der Weiterbildung konnte ich mein Methodenspektrum erweitern und Bekanntes verifizieren. Die Dozenten sind fachlich sehr gut ausgebildet und fordern ein angenehm hohes Niveau." 

A. K.: "Ich habe in dieser Weiterbildung viele neue Sachen erlernt. Die Dozenten und die Mitarbeiter waren total nett, hilfsbereit und kompetent. Man kann durch diese Weiterbildung neue Kontakte knüpfen, die wahrscheinlich hilfreicher sind, damit man einen ersten Schritt im Arbeitsbereich macht." 

Kevin S., Biologisch-technischer Assistent: "Die Dozenten waren super freundlich und immer offen für Neues. Fachwissen wurde sehr gut vermittelt und hat für die berufliche Zukunft viel gebracht. Ebenso war CQ selbst immer offen für Vorschläge oder Ideen. Organisatorisch lief auch alles gut, manches ist jedoch noch ein bisschen ausbaufähig. Fazit: die Weiterbildung ist auf jeden Fall lohnenswert für denjenigen, der sich im molekularbiologischen Bereich weiterbilden wollen." 

Nassim K.: "Ich habe viel Erfahrung im Labor gesammelt und dem Dozenten konnten zu jeder Zeit wie auch per E-Mail Fragen gestellt werden, auf die in kürzester Zeit Antworten folgten. Der Lehrinhalt war gut und es wurden zusätzliche Folien zum Lernen bereitgestellt. Die Website von CQ ist sehr gut und die Unterstützung bei Stellenangeboten war auch sehr umfangreich." 

N. R., Biologin: "Neue Laborerfahrung bekommen in der Praxis und Praktikum. Neue Laborkenntnisse bekommen und existierende Kenntnis erweitert. Neue Molekularbiologietheorie und Zellkulturtheorie gelernt. Gläsernes Labor fand ich topp! Fachlich und praktisch super! Alle Dozenten sind nett und kompetent. Die Aufteilung in drei Bereiche war sehr gut. So konnte man die Theorie zuerst auffrischen bevor man in die Praxis geht. Gute Unterstützung bei Bewerbungen von gutem Personal. Praktikumsphase im Unternehmen, gute Erfahrung von realer Welt."

Ph. A., Biologisch-technischer-Assistent: "Aufbau der Weiterbildung in Form der Unterteilung in theoretische, praktische und betriebliche Pratikumsphase. Besonders gut hat mir Vermittlung des theoretischen Fachwissens gefallen, der immer mit Praxis Beispielen unterlegt wurde."

Simon G., approbierter Apotheker: "Die Weiterbildung zeichnet sich durch einen gut strukturierten Ablauf aus. Die Organisation war sehr gut abgestimmt und es konnten für die jeweiligen Abschnitte: Theorie und Laborphase im Gläsernen Labor hervorragende Tutoren gewonnen werden. Mir persönlich hat die Hilfestellung von CQ Beratung + Bildung Team bei der Suche nach einer Stelle für die individuelle Projektphase sehr geholfen. Ein großes Plus der Weiterbildung ist die individuelle Projektphase, in der man sein erlerntes Wissen praktisch anwenden kann oder auch etwas ganz anderes machen kann. Im jeden Fall profitiert man ungemein von den umfangreichen Kontakten, die einem von CQ Beratung + Bildung vermittelt werden."

M.S.: "Besonders gut gefallen: Ausflug zur Firma Congen. Sehr gut qualifizierte Mitarbeiter (Gläsernes Labor, CQ). Unterstützung und Bereitschaft/Hilfe von CQ Beratung + Bildung.Die Atmosphäre und Kommunikation. Was hat es mir beruflich geholfen? Hohes Niveau von fachlichen Inhalten. Gute Erfahrungen und neue Kenntnisse während der individuellen Projektphase und Praktikum im Gläsernen Labor."

A. A., Biotechnologin und MTLA: "Das Praktikum im Campus Buch hat mir sehr gut gefallen (in der Praktikumsphase). In der Projektphase hat mir das Praktikum im Behring-Krankenhaus bei Dr. Roth in der Mikrobiologie-Abteilung sehr gut gefallen. Man hat PCR-Arten praktisch gelernt und angewandt. Die Weiterbildung hat mir besonders geholfen, einen Job zu finden, besonders wo ein Profil für mich gemacht wurde, durch den ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde und eine Stelle bekommen habe."

Labormethoden der Molekular- und Mikrobiologie

Yazan M., Biologe: "Der Kurs war sehr gut organisiert und ist weiterzuempfehlen. Die Mitarbeiter bei CQ waren stets hilfsbereit und freundlich." 

Zamzam E., MTA: "Mir hat die Weiterbildung sehr gefallen und ich konnte meine Fähigkeiten durch die Theorie sowie die Arbeit im Labor erweitern. Des Weiteren habe ich bei CQ meine Sprachfertigkeiten verbessern können. Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden." [vgl.]

Bafran S., Biologe: "I had a great experience during the Course, because it gave me the chance to improve my scientific-knowledge. It also helped me to improve my german language. The team was very cooperative and helped me a lot. They gave me advices about the interschip and the way to apply for jobs."

Alaaaldin A., Lebensmitteltechnologe: „Die Weiterbildung hat mich vorangebracht und ich konnte meine Kenntnisse im Bereich Lebensmitteltechnik erweitern.“

Uschi G.: „Ein guter Überblick über die verschiedenen Labormethoden und der Kurs ist als Auffrischung für bereits vorhandene Berufskenntnisse gut geeignet. Zudem hat mir meine Gruppe gut gefallen.“

Erik N.: „Ein guter Überblick über die gängigen Methoden im Labor und der Kurs hat mich auf den aktuellen Stand gebracht. Das Praktikum hat mir einen Einblick in einen neuen Arbeitsbereich eröffnet. 

Ramona K., MTA in Arbeit: "Das Bewerbungstraining war sehr gut, auch konnte ich wenn ich Fragen hatte immer fragen. Im Berufspraktikum war immer Frau Däberitz da. Weiter so!" 

S.H.: "Ich fand gut, dass die Weiterbildung ausführlich und spezifisch für den Life-Science Bereich war und man in unterschiedliche Bereiche reinblicken konnte (Theorie, Hochschule, Praktikum). Evtentuell könnte die HS-Phase noch intensiver werden." 

Dr. M. Mukhles, Agrarwissenschaftler: "Es hat mir sehr gefallen, weil ich in einem neuen Fachgebiet vom Wissen von den Dozenten profitiert und auch im Praktikum neue Methoden für Bakterien und Schimmelpilzen im SAS gelernt habe [sic]."  

Martin B., Chemielaborant: "Trotz fehlender Berufserfahrung führte die Weiterbildung zu einem Arbeitsverhältnis. Danke für die Chance." 

C.B., Biologielaborantin: "Neue Einsicht in die Laborwelt, erneute Sicherheit im Labor und familiäre Atmosphäre." 

R. D., Bioingenieurwesen/Gartenbau: "Ich habe meine Laborkenntnisse verbessert und habe neue Kontakte geknüpft."

Peter, freiberuflicher Pflanzenphysiker: "Hat gefallen: Labor und Praktikumsbezug. Aktualität der analytischen Methoden. Laborpraktikum, Ausstattung der Beuth-Hochschule, projektbezogenes Praktikum. Medienausstattung. Mikro- und Molekularbiologie sehr anschaulich in Form von Power Point Folie dargestellt. Wichtige Hinweise zum Zugang molekularbiologischer Informationen (Sequenzdatenbanken, Primersuche).

Andreas L., Bachelor of Science, Verfahrenstechnik Schwerpunkt Biotechnik: "Hat gefallen: Interessante Laborpraktika an der Beuth-Hochschule. Gute Wiederholung und Vertiefung der theoretischen Grundlagen der Mikrobiologie und Molekularbiologie. Sehr gute Betreuung durch das CQ-Team. Sehr gute Betreuung bei der Suche nach Betriebspraktika."

Herbert L., Dipl.-Ing. Biotechnologie: "Hat gefallen: Individuelle Betreuung, kleine Gruppe, gute DozentInnen. Moderne Ausstattungen (PCs, Projektor...), Online-Zugang/Lernmaterial."

Nadia G., chemisch-technische Assistentin: "Die Laborphase an der Beuth Hochschule ist sehr wichtig für Mikro- und Zellbiologie. Ich finde die Weiterbildung sehr hilfreich für meinen Beruf, weil ich jetzt sehr viele neue und moderne Labormethoden kenne."

Stephan K., Biotechniker: "Das Gesamtpaket hat einfach gepasst. Egal, ob man bereits Berufserfahrung hat oder einen Quereinstieg starten möchte, hier hat man die Gelegenheit. Ich habe einen Arbeitsplatz gefunden durch die absolvierte Projektphase."

Anwendungsbezogene Statistik

Carolin, Medezinische Dokumentarin: "An der Weiterbildung haben mir die Inhalte und die Vermittlung dieser sehr gut gefallen. Auch die Möglichkeit, das Programm selber zu testen, war sehr gut. Weiterhin kann ich jetzt das erlernte Grundwissen in meinem Beruf anwenden und mehr mit R arbeiten."

Thomas Z.: "Der Kurs liefert einen sehr guten Überblick über das Thema Statistik mit R - sowohl fachlich als auch in technischer Hinsicht."

Ute: "Der Kurs hat die Grundlagen für die Benutzung von R vermittelt und erste Einblicke gewährt. So bin ich in der Lage, R zu verwenden und in meinen beruflichen Alltag einzubauen."

Coaching

JobNavi - Leben und Arbeiten in Deutschland

Andrés T., Business Analyst & CRM Manager: "Durch das Coaching mit Hr. Ruser konnte ich meine Ziele erreichen und kann Ihn sehr empfehlen."

Verena S., gerade in Weiterbildung (Organisationsentwicklung): "Das Coaching bei CQ Beratung + Bildung hat mir sehr bei meiner beruflichen (Neu-) Orientierung geholfen. Ich weiß jetzt viel klarer, was meine Stärken sind und wie ich diese in Zukunft beruflich einsetzen will. Besonders der ressourcenorientierte Ansatz und die inspirierende, wertschätzende Haltung der Coaches haben mich stark beeindruckt. Keine Verbesserungsvorschläge - es war rundum großartig! Vielen Dank."

Maszumeh R.: "Die Unterstützung in dieser Form hat mir gefallen und mir sehr geholfen, um eine professionelle Bewerbung zu schreiben." 

Clara R., Industrial Design: "Bei CQ habe ich ein 3-monatiges Coaching gemacht, bei dem der Coach Herr Altinova auf meine Bedürfnisse eingegangen ist und nach kürzester Zeit habe ich michr sehr entlastet gefühlt. Auch die Unterstützung von Seitens des Coaches hat mir insgesamt mehr Sicherheit gegeben. Ich bin sehr zufrieden und kann ihn sowie CQ nur weiter empfehlen."

Line D., Ausbildung zur Erzieherin: "Mir hat das Coaching bei CQ gefallen. Es war sehr hilfreich für mich. Dadurch habe ich meine beruflichen Ziele erreicht. Mein Coach Ali Maarouf hat mir geholfen, einen Lebenslauf zu schreiben, hat sich um die Anerkennung meines Abiturs gekümmert und mir einen Ausbildungsplatz als Erzieherin ermöglicht."

Monika C.: "Herr Frank Wisniewski hat mich auf den richtigen beruflichen Weg gebracht. Die Atmosphäre war sehr freundlich, ich fühlte mich wie zu Hause. Ich empfehle den Coach gerne weiter!" 

JobNavi - Karriere- und Life Coaching

Jürgen S., Webentwickler: "Die Coaches sind ausführlich und positiv auf die Befindlichkeiten, Bedürfnisse und Erwartungen der Teilnehmer eingegangen. Die Bewerbungsunterlagen wurden sehr gut zusammengestellt und auf Bewerbungsgespräche wurde intensiv und positiv vorbereitet. Das hatte eine selbstbewusste und stärkere Auswirkung auf das Auftreten bei Vorstellungsgesprächen."

Anja S., Store Managerin: "Gute Organisation und Ablauf des Coachings. Das Coaching hat mir sehr viel Freude bereitet und mich sehr motiviert. Die Coaching-Zeit verging viel zu schnell. Ich fühle mich in meiner beruflichen Neuorientierung gestärkt und sehe klar das Ziel. Ich habe nochmal Sicherheit in Bezug auf Bewerbungen, Lebenslauf, Vorstellungsgespräche etc. erlangt. Weiter so!"

Gabriele Z., Büro- & Veranstaltungskauffrau: "Die Coaching Frau Hoffmann ist eine sehr kompetente und vertrauensvolle Beraterin. Es macht Spaß mit ihr zu arbeiten. Sie hat mich motiviert und mir meine Kompetenzen bewusst gemacht. Ich fühle mich jetzt stärker und selbstbewusster, sicherer sowie offener."

Frederik W., IT-Developer: "Die Atmosphäre bei CQ ist sehr freundlich. Man bekommt rasch die richtigen Leute an die Hand. Der Coach hat schnell die Anforderungen erfasst und mit mir einen konkreten Fahrplan erarbeitet. Den konnten wir dann zügig abarbeiten; er war für meine Situation auch sehr stimmig. Besonders gut hat mir die Praxis- und Hanldungsorientierung gefallen und deren Verknüpfung mit fachlichen und psychologischen Hintergründen. Dadurch konnte ich viele neue Einsichten und einen frischen Blick auf meinen Job gewinnen." 

I. U., Politikwissenschaftlerin/Sozialwissenschaftlerin: "Das Coaching und die Coachin sind auf meine Bedürfnisse eingegangen und hat klar erkannt, was ich noch brauche um den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu finden. Es war mir sehr schwer gefallen, selbst an mich zu glauben und meine tatsächlichen Kompetenzen zu erkennen, aber das Coaching hat mich da wirklich gut "aufgebaut" und gestärkt. In dem Coaching habe ich auch die Coachin bekommen, die sich inhaltlich kompetent in meinem Bereich auskannte." 

Eva C., Künstlerin: "Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Das Team ist sehr freundlich und hilfsbereit. Insgesamt hat mir der Kurs geholfen, neue Wege zu entdecken und wie ich meine Ziele erreichen kann. Ich bin sehr dankbar und zufrieden mit den Ergebnissen. Vielen Dank." 

Christian P., Lebensmitteltechniker: "Ich fand die saubere und ruhige Atmosphäre sehr gut. Ich konnte mich mit meinem Coach gut in mein Bewerbungsanliegen einarbeiten und gute Bewerbungen formulieren." 

Thomas P., Gestalter: "Überzeugende Website und Außendarstellung, offener/persönlicher/professioneller Empfang, allgemein sehr gute interne sowie externe Kommunikation, speziell individuelle Auswahl des Coaches überzeugend und taktischer Standort in guter Lage mit schönem Gebäude."

Cheung T., sales consultant: "Frank hat mich von der ersten Coachingstunde mental abgeholt. Er lehrte mich aus meiner comfort zone zu gehen und mich zurecht zufinden, auch wenn Dinge nicht so liefen, wie ich es geplant habe. Dies ermöglicht mir beruflich, wie privat flexibler zu sein. Das ist das Maximum, was wir aus der Zeit herausholen konnten und Frank hat das geschafft."

Iris K., (angehende) Verwaltungsangestellte: "Besonders gut gefallen hat mir, die entspannte Atmosphäre während des Coachings, die individuelle Terminabsprache. Auch außerhalb des Coachings war Herr Ruser bei Fragen ansprechbar. Daraus resultierend konnten meine Ziele neu ausgerichtet werden, wodurch sich eine neue Perspektive ergab, welche mich (erfolgreich) in einen Beruf brachte."

Susanne H., Mütterpflegerin: "Das Coaching bei Frau Morning war unglaublich effektiv und wirkungsvoll. Sie hat in kurzer Zeit mit einigen gezielten Mitteln geschafft, meine inneren Qualitäten und mein Selbstzutrauen wieder für mich selbst sichtbar und zugänglich und damit verfügbar zu machen. Ich konnte das schon während des Coachings im Job umsetzen und spüren, bei mir und auch bei meinem Gegenüber. Ich kann das nur jedem empfehlen! Ich habe das Gefühl, ich habe jetzt das Abitur gemacht und die ganze Welt steht mir offen. Jetzt erst kann ich hier meinen Platz finden und einnehmen."

Sprachcoaching Deutsch für Beruf und Bildung

Matteo M., Filmemacher: "Ich habe mit Frank Wisniewski ein Sprachcoaching gemacht. Der Kurs war sehr interessant und ich habe meine Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch verbessert. Frank war ein sehr guter Lehrer. Zuerst einmal war er hilfsbereit und flexibel in Bezug auf meine besonderen Bedürfnisse nach Zeit, um den Kurs zu absolvieren. Zweitens, als ein sehr positiver und lebendiger Mensch, sorgte er für eine angenehme Kommunikation. Ich bin kein sehr gesprächiger Mensch, aber Frank hat immer einen Weg gefunden, mich in die Diskussion einzubinden. Schließlich war Franks Hintergrund in der Theater-Kunst grundlegend, um einen direkten Bezug zu den besonderen Befürfnissen meines Arbeitsbereichs herstellen zu können. Generell fand ich den Kurs und die Bewirtung bei CQ Beratung+Bildung außerordentlich positiv."

A.R., Pädagogin: "Das Coaching war sehr nett und ich habe Vieles von ihm gelernt. Er gab mir viel Motivation und Selbstbewusstsein mit auf den Weg und hat mir dabei geholfen, meine Unterlagen vorzubereiten. Der Coach hat viel Erfahrung und war sehr aktiv. Danke CQ."

J. S. E., Maurer: "Das Coaching gab mir eine gute berufliche Orientierung. Ich habe viele berufsspezifische Vokabeln gelernt, die mir bei Bewerbungsgesprächen weiterhelfen werden!"

Mohammad A.: "Der Coach war immer für mich da und dank seiner Unterstützung, weiß ich was ich will. Vielen Dank lieber Coach!"

Mustafa Z.: "Das Coaching hat mir sehr geholfen um meine Ziele zu erreichen. Ich empfehle CQ gerne weiter." 

Khaled A., Erzieher: "Der Coach war super und seine Methode ist perfekt. Die Atmosphäre bei CQ war auch sehr angenehm und alles zusammen war in Ordnung! Ich danke Ihnen."  

Berufsberatung und Studienberatung für Abiturienten

Das sagen die Jugendlichen über das Coaching: 

Sandra K., Abiturientin: "Vor dem Coaching hatte ich überhaupt keinen Plan und fühlte mich schlecht. Jeder gab mir einen anderen Tipp. Im Coaching kam ich langsam zu mir und traute mich, auch meine Sorgen anzusprechen. Jetzt steh ich zu mir selbst und probiere mich erst einmal aus.“ 

Nils W, VWL-Student: "Im Coaching habe ich Stärken von mir erkannt, die ich vorher übersehen habe. Daraus ergaben sich völlig neue Perspektiven, die bestens zu meinen Interessen passen. Plötzlich war alles klar und ich wusste was ich will."

Das sagen die Eltern über das Coaching: 

Anita K., Personalerin: "Vielen Dank für die gute Beratung. Ich bin sehr froh, dass meine Tochter nun einen Weg für sich gefunden hat, dank Ihrer Unterstützung. Auch mir ist bewusst geworden, wie ich sie stärken kann, danke auch dafür."

Herbert K., Bauingenieur: "Gut, dass Sie so ein Angebot haben. Nun ist dieses Thema für die nächsten Jahre erstmal in Gang gesetzt."

 

 

Energie und Umwelt

Energieberater/in zur dena-Listung

Tianhong Y., Projektingenieurin: "Der Dozent brachte umfangreiche Praxiserfahrungen mit, hörte uns zu, war freundlich und stets hilfsbereit. Ich hätte mir mehr Übungen anhand von Praxisbeispielen in den Kursen gewünscht." 

Ramm, G., TGA Planer: "Diese kleine Klassenstärke unterstützt die Einzelführung sehr gut."

Scholz F., Verfahrenstechniker: "Sehr kompetenter Seminarleiter sowie kompakte und intensive Wissensvermittlung."

Bernold M., Planer/Geschäftsführer: "Schnelle Zusage zur Schulung, sachkundiger Referent, Themen der ENEV sehr gut gewählt und erklärt, gute Schulungsräume."

Adnan A., Bauingenieur: "Es war sehr angenehm. Vielen Dank!"

R.S., Energieberater: "Umfangreicher Überblick mit aktueller Bewertung, individuelle Fragen werden berücksichtigt, zusätzliche Informationen zu Quellen im Internet erhalten."

Philip Sch., Planer TGA: "Übergreifende Themen, Fachbezug, Größe der Teilnehmerzahl."

M.W.: "Mir hat der Praxisbezug des Dozenten gefallen."

Siegbert K., Bauleiter: "Praxisbezug durch den Workshop war gegeben. Gute Vermittlung des Lerninhalts durch den Referenten."

Karolin N., Planerin: "Mir haben gefallen: Der Praxisbezug inklusive Hinweise auf die spätere eigene Arbeit, umfassende Informationen zu wichtigen Themen, sofortige Klärung von offenen Punkten bzw. fehlenden Quellen."

Jürgen B., Architekt: "Praxisbezug. Auch bei reichlich vorhandener beruflicher Praxis immer noch viele neue hilfreiche Informationen."

 

Das sagen unsere Kundinnen und Kunden über unsere Beratungsangebote

Beratung

Führen in Projekten

Franziska M., QM-Managerin: "Dynamische Kombination aus Theorie und Praxis, die gut als Anregung und Orientierung in den Arbeitsalltag übernommen werden kann." 

Nabil B., Coach: "Das Seminar war gut gegliedert. Die Inhalte hatten dem entsprochen, was ich mir im Vorfeld gewünscht hatte. Gut verständlich vermittelt mit Bezug zur Praxis. Die abgehandelten Themen, Rollenspiele und Gruppenarbeiten wurden in einer sehr anspruchsvollen und ansprechenden Art und Weise moderiert, diskutiert und auch begleitet." 

Nathalie K., Erzieherin, systemische Familientherapeutin, Teamleitung: "Wenig Theorie, viele praktische Übungen zum Verinnerlichen. Veranschaulichung durch kreative Flipcharts. Flexibel auf Bedürfnisse der Teilnehmer*innen eingegangen(Fahrplan den Gegebenheiten, Wünschen etc. der Teilnehmer*innen anpassen). Praxisbezogen."

Marie M., Architektin: "Erlernen = Erkenntnisgewinnung durch Selbsterfahrung. Rollenspiele zu den Themen im Seminar selbst erzeugen eine Sicherheit bei der Umsetzung später in der Praxis. Exzellenter Spannungsbogen innerhalb von acht Stunden: vom Detail zum gesamten Thema zurück ins Detail. Wie wunderbar, mal keine Beamerpräsentation!"

Unbekannt: "Die Trainerin ist auf konkrete Beispiele eingegangen. Es wurden Inhalte verständlich erläutert. Die Atmosphäre war sehr angenehm."

Andrea, L., Certification Assistent: "Die Professionalität der Trainerin hat mich absolut begeistert! Sie überzeugt mit Empathie und Fachkenntnis und trug insbesondere durch ihre bildhafte Sprache und sehr gute Visualisierungen zum Verständnis der Themen bei. Mir hat außerdem gut gefallen, wie die Trainerin auf die Situation jedes Teilnehmenden eingegangen ist: So konnte ich viele praktische Anregungen mit in meinen Führungsalltag nehmen."

Katja S.: "Mir hat besonders gefallen, dass die Inhalte zielführend und strukturiert behandelt wurden und ausreichend Raum für die praktische Umsetzung bestand."

AZAV-Beratung für Bildungsträger

Katharina, QMB in der Lebensmitteltechnologie: "Klare Struktur, praxisfähig, praxisnah, Ansätze für Umsetzung von Theorie und Praxis."

Jana, Veranstaltungsorganisation: "Ausführliche Information zum Thema verständlich rübergebracht."

Sabine,  Kfm. Angestellte: "Anschaulicher Einblick in die Erfordernisse."

Alexander, Wiss. MA: "Sehr gut strukturiert, Beispiele an der Praxis, Umsetzungsmöglichkeiten. Es ist klar, was ich/wir machen müssen/können."

W.K., Kurs-Koordinatorin: "Es war gut, dass zum einen Erwartungen gedämpft wurden, zum anderen neue Perspektiven aufgezeigt wurden. Manch Missverständnis, das wir intern pflegten, konnte beseitigt werden."

Teamentwicklung mit dem Team Management System

Marcel T., ITK-Fachplaner: "Ermittlung der eigenen Präferenzen und Kennenlernen der Präferenzen des "Anderen"."

Theresa W., zukünftige Projektleitung: "Da ich persönlich ein eher visueller Typ bin, fand ich den Einsatz der Medien zur optischen Darstellung der Themen besonders gut! Das Hilfsmittel der Grafiken ist gut, um im Nachhinein Inhalte abzurufen. Ich habe viele Strategien und Ansätze gelernt, die durchaus auch in der Praxis Anwendung finden können/werden!"

Jochen G., IT-Projektmanager: "Reflexion der eigenen Präferenzen, Kennenlernen der Präferenzen der Kollegen und Möglichkeiten des Einsatzes in der Praxis." 

Charlene T., Team-Assistenz in Zertifizierungsstelle: "Erkenntnisse zum Charakter von sich selbst/anderen; Klarheit hilft, sich in Bezug auf sich selbst und aufs Team besser einzuordnen;
Bestätigung vorhandener Einschätzungen, Stärken können nun bewusster genutzt werden."

Doreen M., technische Redakteurin: Ihr hat gefallen: "Moderation, Strukturierung der beiden Tage, Auseinandersetzung mit der eigenen Präferenz und Aufschluss über die der Kollegen. Mein Wunsch vom "Ich" zum "Wir" wurde herausgestellt und somit erfüllt. Ich nehme Denkanstöße mit."

Georg W., Software-Entwickler/-Ingenieur: Ihm hat gefallen: "Sich selbst kategorisch besser einschätzen zu können. Andere besser einschätzen zu können. Selbst Konsequenzen ziehen zu können aus der Einschätzung anderer. Verhalten überdenken, wie man mit den Mitarbeitern umgeht."

Volker B., Geschäftsführer/ Dipl. Ingenieur: Ihm hat gefallen: "Systematik des Workshops, Moderation der Themen, offene flexible Auswertung, Mitwirkungsmöglichkeiten aller Teilnehmer. Schwachstellen des Teams erkennen. Durch TMS Systematiken für Personalgewinnung, Teambuilding und Teamzusammenarbeit finden"

Adrián A., Ingenieur Forschung und Entwicklung: "Besonders gut hat mir die Moderation von Herrn Blumhoff gefallen - gerade bei Teams, die einen großen Gesprächsbedarf haben, ist eine zielgerichtete Lenkung der Gespräche nötig. Ebenfalls hilfreich waren direkte Fragen zum Verständnis der Begriffe, um somit eine gemeinsame Vision und Sicht auf die Workshop-Inhalte zu entwickeln. Im Rahmen des Workshops habe ich meine Arbeitspräferenzen (wieder-)entdeckt und andere ergänzende Präferenzen zu meiner Arbeitsweise dazugewonnen. Mit den erlernten Linking Skills erhoffe ich mir, einen großen Beitrag zur Effizienz und Zufriedenheit meines Teams und meiner Person zu leisten."

Kommunikation zum Leitungsverständnis

Seviley Y.,Dipl.-Pädagogin, Projektkoordination: Ihr hat gefallen: "Dass die Teilnehmerzahl nicht zu groß war. Die ausgesuchten Methoden (u.a. Zeichnung des eigenen Teams, die Beschreibung von außen). Ich werde sicher ein/zwei Hinweise/Anregungen mitnehmen. Eine Frage, die unser Team beschäftigt hat, wurde kommuniziert und wird zur weiteren Bearbeitung mitgenommen."

Excel

Lene K., Industriekauffrau - Fibu (Kreditoren, Banken, Kasse): "1. Themen werden klar formuliert und erklärt. Schulung in kleiner Gruppe (4 Personen) viele und verschiedene Beispiele wurden angewendet. 2. Fürs erste ganz gut. Es wird sich in der Praxis zeigen."

Tatjana K., Studentin: "Der Ablauf war klar strukturiert und der Dozent ist individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen eingegangen. Genug Raum für offene Fragen war von Anfang an gegeben. Die Materialien waren sehr gut aufbereitet und sind hilfreich für eine nachträgliche Wiederholung zu Hause. Der Kurs ist sehr empfehlenswert."

Kyra S., Trainerin/Koordinatorin: "Fragen konnten jederzeit gestellt werden und wurden sofort beantwortet. Nach jedem Thema wurde das wichtigste wiederholt und nachgefragt, ob alles klar ist. Tempo und Inhalte für Anfänger topp!!!"

Jacek S., Projektkoordination Schülercafé: "Allgemeines Verständnis für Excel gut vermittelt. Hilfe im Erstellen des Kassenbuchs!"

Susanne P., Fachliche Gesamtleitung Allgemeine und Berufliche Bildung: "Das Training "Effizienter Arbeiten mit Excel" war für mich in meinem neuen Arbeitsbereich ausgesprochen unterstützend. Der sehr gut aufeinander abgestimmte und übersichtliche Aufbau des Trainings hatte für mich optimale Lernerfolge. Besonders gut gefallen haben mir das Zeit nehmen und eingehen auf meine Fragen und beim Ausprobieren der Übungen, ebenso wie das Bezug nehmen auf meinen Arbeitsbereich. Ich kann das Training zu 100% weiterempfehlen."

 

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.