SCC - Europäischer Pass für Arbeitssicherheit

arbeitssicherheit tuerkisMit Öffnung des europäischen Binnenmarktes und der uneingeschränkten Mobilität von Arbeitskräften innerhalb der EU eröffnen sich deutschen Arbeitnehmern neue Beschäftigungsperspektiven. In vielen Handwerksberufen ist der Erwerb des europäischen Passes für Arbeitssicherheit eine unabdingbare Voraussetzung.

Entsprechende Schulungen werden zunehmend von Firmen vorausgesetzt, deren Abnehmer an europäischen Standorten verlangen, dass Monteure und Mitarbeiter über ein SCC-Zertifikat (Sicherheitszertifikat) verfügen. Arbeitssuchende, die beabsichtigen im europäischen Ausland im Baugewerbe zu arbeiten, profitieren von der Kostenübernahme ihrer Bedarfsträger.

Der Pass für Arbeitssicherheit ist Voraussetzung für Ihren Einsatz auf vielen Baustellen in Europa und ist 10 Jahre in allen Ländern der EU gültig. Wir führen bei Bedarf Firmenschulungen auch bei Ihnen vor Ort durch.

Voraussetzungen

Die berufliche Weiterbildung wendet sich an Handwerker, die beabsichtigen auf Baustellen im europäischen Ausland zu arbeiten oder die von ihren Firmen dort eingesetzt werden sollen (z.B. Montage). Relevant ist der SCC Pass insbesondere für: Autoschlosser, Bautischler, Betonsanierer, Dachdecker, Einschaler, Elektriker, Eisenflechter, Fliesenleger, Gipsputzer, HLS-Monteure, Karosseriebauer, Klempner, Maler, Maurer, Mechatroniker, Trockenbauer, Schweißer, Rohrschlosser, Schlosser und Zimmerer.

Inhalte

  • Betriebsunfälle und Sicherheit
  • Gesetzgebung, Vorschriften und Arbeitsgenehmigung
  • Gefahren am Arbeitsplatz und allgemeine Sicherheitsmassnahmen
  • Persönliche Schutzmittel
  • Richtige Verwendung von Arbeitsgeräten
  • Umgang mit gefährlichen Stoffen
  • Brand und Explosionen
  • Gefahren der Elektrizität
  • Sicher Arbeiten in geschlossenen Räumen
  • Sicher Arbeiten in der Höhe

Perspektiven

Nach erfolgreicher Beendigung der Weiterbildung erhalten Sie ein SCC-Zertifikat mit einer Gültigkeit von zehn Jahren von der TÜV Rheinland Akademie GmbH sowie ein Teilnahmezertifikat der CQ Beratung+Bildung GmbH.

Termine und Kosten

Termin? Kontaktieren Sie uns!

Unterrichtszeiten: Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:45 Uhr

Der Preis beträgt 828,24 EUR (inkl. MwSt., Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühr) für 24 Unterrichtseinheiten à 45 min., inklusive Abschlußprüfung.

Gerne führen wir dieses Seminar auch als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot!

Fördermöglichkeiten

Bildungspraemie

Bildungsprämie
Beträgt Ihr jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 EUR können sie die "Bildungsprämie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung nutzen. Die Bildungsprämie bietet Ihnen einen Zuschuss von 50% der Weiterbildungsgebühren! Die maximale Zuschusshöhe beträgt 500 EUR. Lassen Sie sich noch heute unter der kostenlosen Rufnummer 0800-2623000 beraten.

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.