RealTime PCR - Quantifizierung mit Excel

biotech tuerkisSicher und zuverlässig Datenmengen bearbeiten - damit eine erfolgreiche Auswertung Ihrer Laborergebnisse gelingt! Das neu erworbene Wissen sorgt in der Anwendung für schnelleres und effektiveres Arbeiten. Die RealTime PCR ist die Standardmethode für den Nachweis und die Quantifizierung von RNA-Molekülen. So können z. B. verschiedene Zielgene in unterschiedlichen Organen bzw. Geweben zueinander ausgewertet werden. Eine weitere Anwendung stellt die Genotypisierung dar. Die neueste Entwicklung in der PCR-Amplifikation ist die Digital PCR. Das Seminar richtet sich an technische und wissenschaftliche Mitarbeitende mit einfachen und fortgeschrittenen Kenntnissen. Auf der Grundlage einer gemeinsam erarbeiteten Basis werden den Teilnehmenden weitere Inhalte vermittelt. So kann das Seminar je nach Vorwissen als Grund- bzw. Aufbaukurs angeboten werden.


Wir unterstützen Sie bei der Bearbeitung individueller Aufgaben und Lösungen für Ihren Laborbetrieb. Gerne planen wir Ihr Inhouse-Seminar. Sprechen Sie uns an!

Inhalte

  • Theor. Einführung in die PCR, RealTime PCR und Digital PCR
  • Grundlegende Schritte in der Reversen Transkription für die quantitative PCR
  • Amplifizierungen in der Praxis
  • Anbieterübersicht von Geräten
  • Präsentation von Farbstoffen und Sonden sowie Darstellung der Vorteile und Nachteile
  • Lineare - und Logarithmische Amplifikationsphasen während der RealTime PCR
  • Übersicht der TaqMan Terme; z. B. was ist Rn, deltaRn, Ct, Crossing Point usw.
  • Besprechung von verschiedenen Quantifizierungen wie ∆∆Ct-Methode u. a.
  • Excel als Werkzeug für die Auswertung von RealTime PCR-Daten, Schritt für Schritt erklärt
  • Wie wird die Effizienz einer PCR durchgeführt und berechnet?
  • Präamplifizierungsmöglichkeiten für Niedrig Exprimierte Zielsequenzen

Termine und Kosten

Termin 1: 23.07.2018

Termin 2: 13.08.2018

Termin 3: 21.09.2018

Termin 4: 09.11.2018

 

Unterrichtszeiten: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Der Preis beträgt 395 EUR (MwSt.-befreit) für 8 UE á 45 min.
 
Jetzt-anfragen-off

Fördermöglichkeiten

Bildungspraemie

Bildungsprämie
Beträgt Ihr jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 EUR, können Sie die "Bildungsprämie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung nutzen. Die Bildungsprämie bietet Ihnen einen Zuschuss von 50% der Weiterbildungsgebühren! Die maximale Zuschusshöhe beträgt 500 EUR. Lassen Sie sich noch heute unter der kostenlosen Rufnummer 0800-2623000 beraten.

 Downloads 

·         Einführung in Excel

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.