Betriebliche Gesundheitsförderung - Berufsbegleitendes Seminar

arbeitssicherheit tuerkisDas Seminar findet an zwei Tagen statt. Am ersten Tag werden Ihnen speziell rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten einer BGF in Ihrem Unternehmen nähergebracht. Der zweite Tag konzentriert sich derweil vertieft auf die gesundheitlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter/innen und die Erarbeitung konkreter Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Dabei wird der Fokus verstärkt auf die psychosozialen Faktoren gelegt, die eine bessere Resilienz ermöglichen.

Präventiv, gesund, erfolgreich 

Das Seminar richtet sich an Führungspersonen, Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Personalverantwortliche, Qualitätsmanager/innen und an Beauftragte für Gesundheitsförderung im Unternehmen.

Inhalte

Tag 1:

  • Rechtliche Grundlagen, Möglichkeiten und Gesundheitspartner des BGF
  • Studien zu Nutzen und Erfordernissen von BGF-Maßnahmen
  • Praxisbeispiele
  • Gesundheitsfördernde Ressourcen und Stressoren
  • Einführung in das Konzept der Salutogenese und Anwendung des Modells
  • Checks zur Gesundheit, Bedürfnisse und Ressourcen/Stressoren
  • Vorbereitungen zur Umsetzung wie Beobachten, Befragungen oder Workshops

Perspektiven

Dieses Seminar vermittelt Ihnen neben Grundlagen und Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung auch eine Sensibilisierung für das Thema Gesundheit. Sie lernen, wie Sie Ihren Betrieb gesundheitsfördernd und –erhaltend ausrichten können und welche Faktoren hierbei eine Rolle spielen. Sie erarbeiten durch ein besseres Verständnis der Dynamiken in Ihrem Unternehmen bereits erste Maßnahmen für die Umsetzung einer BGF.

Tag 2:

  • BGF - Ziele
  • Gesundheitshaltung
  • Gefährdungsbeurteilung von physischen und psychischen Belastungen
  • Verhaltensänderung und Stressbewältigung
  • Achtsamkeit
  • BGF - Widerstandsressourcen und ihre Umsetzung

Perspektiven

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Maßnahmen nach der Besprechung von Einwänden und Widerständen von Mitarbeiter/innen adäquat umsetzen bzw. implementieren können. Sie verstehen die Bedürfnisse, die zu Resilienz, gesundem Verhalten und gesunden Umständen in Ihrem Unternehmen führen. Sie erarbeiten unter Berücksichtigung möglicher Kooperationspartner konkrete Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

TERMINE UND KOSTEN

10.11.2017 und 08.12.2017

Unterrichtszeiten sind wochentags von 9:30 bis 17:00 Uhr


Der Preis beträgt pro Tag 380 EUR (inkl. MwSt.).
Bei der Buchung von beiden Tagen erhalten Sie 10% Rabatt und zahlen nur 684 EUR.
Bei der Buchung von mehreren Seminartagen in Kombination mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement erhalten Sie einen gestaffelten Rabatt (20% Rabatt bei 3 Tagen, 30% Rabatt bei 4 Tagen).

Fördermöglichkeiten

Bildungspraemie

Die Bildungsprämie:
Beträgt Ihr jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 EUR können sie die "Bildungsprämie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung nutzen. Die Bildungsprämie bietet Ihnen einen Zuschuss von 50% der Weiterbildungsgebühren! Die maximale Zuschusshöhe beträgt 500 EUR. Lassen Sie sich noch heute unter der kostenlosen Rufnummer 0800-2623000 beraten.

 

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.