BerLearner KVP - Fachkräfteentwicklung durch Wissensmanagement BerL KVP Logo Projekt

 Das Beratungs- und Schulungsprojekt BerLearner-KVP war das 4. Modellprojekt, das CQ für kleine und mittlere Berliner Unternehmen konzipiert und von 03/2011 – 04/2013 als Projektträger realisiert hat. Das Projekt wurde mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen gefördert.
Ziel des Projektes war es, in den Unternehmen das Bewusstsein für den Wert der Ressource Wissen zu schärfen und eine verbesserte Lern- und Veränderungskultur zu etablieren. Im Fokus des Projekts stand der unternehmensinterne Wissenserwerb und -transfer, mit dem Fachkräfte für neue Aufgaben befähigt und in neue Verantwortungsbereiche eingeführt wurden. Die schrittweise Entlastung älterer Beschäftigter ohne „Wissensverlust“ und die zunehmende Wertschätzung und Weiterentwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten jüngerer Mitarbeiter/innen waren ein zentrales Anliegen des Projekts.
In der Prozessbegleitung entwickelte CQ gemeinsam mit den Unternehmen neue Vorgehensweisen, um Wissen und Arbeitserfahrungen allen Mitarbeitern/innen zugänglich zu machen. Berufsbegleitend angebotene Trainings qualifizierten KMU-Mitarbeiter/innen zu Qualitätsmanagement-Beauftragten bzw. Projektmanager/innen. Ergänzend verbesserten die Teilnehmer/innen ihre Softskills in Kommunikations- und Moderationstrainings sowie in Trainings zum Zeit- und Selbstmanagement bzw. zum Wissens- und Change Management.

  • Die teilnehmenden BerLearner-Unternehmen standen u. a. vor der Herausforderung,
  • Führungskräftewechsel zu bewältigen bzw. vorbereiten,
  • die Unternehmensstrategie neu auszurichten,
  • ein Schulungsmanagement zu etablieren,
  • den Wissenstransfer in Nachfolgeprozessen zu gestalten,
  • ein Qualitätsmanagement aufzubauen und zu dokumentieren,
  • das Projektmanagement zu optimieren und Projekterfahrungen besser zu nutzen,
  • die Kommunikation zwischen verschiedenen Standorte zu verbessern.

Im Ergebnis des Projekts eröffneten sich neue berufliche Perspektiven in den Unternehmen. Mitarbeiter/innen übernahmen neue Aufgaben und Verantwortung. Einarbeitungsprozesse, der alltägliche Wissens- und Erfahrungstransfer erfolgen jetzt strukturierter, und die Zusammenarbeit von Teams wurde verbessert.
Der Wissensraum Berlin – Regionale Projekte und Initiativen präsentieren sich öffentlich
Einen besonderen Meilenstein der Öffentlichkeitsarbeit bildete die innovative Veranstaltungsreihe „Wissensraum Berlin“ im August/September 2011. BerLearner-Unternehmen und CQ-Netzwerkpartner bildeten Wissenspartnerschaften  und stellten Ziele und Ergebnisse ihrer Projektarbeit im öffentlichen Stadtraum vor. Siehe www.wissensraum-berlin.de.
Profitieren auch Sie von den BerLearner-Ergebnissen!

Die Beratungs- und Qualifizierungskonzepte von CQ helfen Ihnen, die strukturellen Voraussetzungen für den Erfolg Ihres Unternehmens zu schaffen und den Wissenstransfer im Unternehmen gelingen zu lassen. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihren Bedarf. Sie setzen die Prioritäten und bestimmen den für Sie realistischen Zeitrahmen!
Ist Ihnen Wissens- und Qualitätsmanagement wichtig? Brauchen Sie mehr Struktur in Ihren arbeitsrelevanten Dokumenten und Arbeitsprozessen? Das im Projekt entwickelte Dokumenten- und Wissensmanagementsystem loops liefert Ihnen einen Überblick über das in Ihrem Unternehmen gespeicherte Wissen und verknüpft Arbeits- und Kommunikationsprozesse miteinander, sodass Sie schnell und ergebnisorientiert mit Informationen und Dokumenten arbeiten können. Das Besondere: Die Open-Source-Software loops wurde auf den Bedarf von KMU zugeschnitten, indem es einfach zu handhaben und lizenzkostenfrei nutzbar ist. Schauen Sie sich unsere Plattform unter https://loops.cq-bildung.de/berlearner an!
Ihr Unternehmen steht vor ähnlichen Herausforderungen wie die teilnehmenden Unternehmen zu Beginn des Projekts? Ihre Mitarbeiter/innen müssen sich auf Veränderungen in der Unternehmensstruktur einstellen? Ihr Team hat sich vergrößert oder Ihr Unternehmen muss mit weniger Mitarbeitern/innen erfolgreich arbeiten?
Unsere Beratungs-und Qualifizierungskonzepte unterstützen Sie, Ihren Weg erfolgreich zu gehen!

Kontakt:
Ihre Ansprechpartnerin Kerstin Illgen-Förster berät Sie gern: Tel.: +49 30 421539-0 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Um weiteren Wissensdurst zu löschen, weisen wir auf unser ergänzendes Weiterbildungsangebot hin.

2 2014 ESF web3 2014 BerlinArbeit web4b 2014 SenAIF links web1b 2014 EU ESF rechts web

 BerLearnerKRP wird von der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Modellprojekt für den Berliner Mittelstand gefördert.

 

 

Wir benutzen Cookies, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.